Musikverein Regensburg präsentiert:
LEONARD ELSCHENBROICH (Violoncello)
ALEXEI GRYNYUK (Klavier)

Sergej Prokofjew:                             Sonate C-Dur op.119

Dmitri Schostakowitsch:          Sonate d-Moll op.40

Johannes Brahms:                             Sonate F-Dur op.99

Johannes Brahms:                             Vier Ernste Gesänge

                                                           (Arr. Daniel Shafran)

Von der New York Times wurde Leonard Elschenbroich als „Musiker von großem technischem Können, intellektueller Neugier und expressiver Tiefe“ beschrieben. Neben seiner internationalen Konzerttätigkeit war er 2012 Mitbegründer des Orquesta Filarmonica de Bolivia. Elschenbroich kehrt regelmäßig nach Bolivien zurück, um Bildungsprojekte zu leiten und das Orchester weiterzuentwickeln. 2016 spielte er beim Musikverein in einem unvergesslichen Abend mit Alexei Grynyuk sämtliche Cellosonaten von Beethoven.

Der britisch-ukrainische Pianist Alexei Grynyuk hat seit frühester Kindheit ein enormes Interesse an Musik gezeigt und begann im Alter von sechs Jahren aufzutreten. Mit dreizehn Jahren erregte er große Aufmerksamkeit, indem er den ersten Preis beim Dyagilev All-Soviet-Union Klavierwettbewerb gewann. Als leidenschaftlicher Kammermusiker ist Alexei Grynyuk Teil eines Klaviertrios mit seinen regelmäßigen Partnern Nicola Benedetti und Leonard Elschenbroich.

Veranstalter: Musikverein Regensburg

  • DATUM

    Fr, 17.02.2023
  • BEGINN

    19.30 h
  • EINLASS

    18.30 h
  • TICKETS

    Infos unter www.musikverein-regensburg.de
  • VVK
    (zzgl. Gebühr)

    Infos unter www.musikverein-regensburg.de
  • ERMÄßIGUNG (mit Nachweis)

    Infos unter www.musikverein-regensburg.de

DIESE VERANSTALTUNGEN KÖNNTEN AUCH INTERESSANT SEIN

Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .


© aurelium