Musikverein Regensburg präsentiert:
BRENTANO STRING QUARTET

Claudio Monteverdi:      Madrigale (Arr. Mark Steinberg)

Béla Bartók:                   Streichquartett Nr.5

Antonín Dvořák:          Streichquartett As-Dur op.105

Das Quartett gab sich seinen Namen in Anlehnung an Antonie Brentano, der
Beethoven – wie vermutet wird – seinen berühmten „Brief an die unsterbliche Geliebte“
widmete.
Schon kurze Zeit nach seiner Gründung 1992 gewann das Brentano String Quartet
mehrere internationale Wettbewerbe. Bei seinem Debut in der Londoner Wigmore Hall
erhielt das Ensemble den 1. Preis beim Royal Philharmonic Society Musikwettbewerb.
Das Brentano String Quartet wurde 1999 von der Princeton University und im Jahr
2000 von der Londoner Wigmore Hall zum quartet-in-residence ernannt. Seit 2014 ist
das Ensemble quartet-in-residence an der Yale School of Music als Nachfolger des
Tokyo String Quartet.
Besonderen Wert legt das Ensemble auf zeitgenössische Musik, was
Auftragskompositionen und Uraufführungen von Werken von Milton Babbitt, Chou
Wen-Chung, Charles Wuorinen u.a.belegen. Aber auch alte Werke hat sich das
Ensemble in Bearbeitungen angeeignet, darunter Musik von Gesualdo, Monteverdi,
Purcell und Josquin des Prés.
Das Brentano String Quartet konzertierte auf vielen renommierten Bühnen in den USA,
Kanada, Australien, Japan und Europa sowie bei internationalen Festivals wie
Edinburgh, Bath, De Divonne, Kuhmo, der Salzburger Mozartwoche und vielen
anderen.
Bei dem Pariser Label AEON veröffentlichte das Quartett CDs mit Werken von
Wolfgang Amadeus Mozart und späte Streichquartette von Ludwig van Beethoven.
Davor erschienen drei CDs mit den Streichquartetten op. 71 von Joseph Haydn sowie
mit Werken von Bruce Adolphe, Chou Wen-Chung, Charles Wuorinen und Steven
Mackey. 2019 folgten die Streichquartette KV 428 und KV 465 von Mozart. Neben
seinen Konzerten hat das Quartett 2014 die Musik für den Film „A late Quartet“ (mit
Philip Seymour Hoffman und Christopher Walken) eingespielt.

Veranstalter: Musikverein Regensburg

  • DATUM

    Fr, 16.09.2022
  • BEGINN

    19.30 h
  • EINLASS

    18.30 h
  • TICKETS

    Infos unter www.musikverein-regensburg.de
  • VVK
    (zzgl. Gebühr)

    Infos unter www.musikverein-regensburg.de
  • ERMÄßIGUNG (mit Nachweis)

    Infos unter www.musikverein-regensburg.de

DIESE VERANSTALTUNGEN KÖNNTEN AUCH INTERESSANT SEIN

Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .


© aurelium