Musikverein Regenburg präsentiert:
TRIO WANDERER

Ernest Chausson:  
Klaviertrio g-Moll op.3


Franz Schubert: 
Notturno Es-Dur


Camille Saint-Saëns: 
Klaviertrio e-Moll op.92

Von der Presse für ein Spiel von außergewöhnlicher Sensibilität und schillernder Virtuosität sowie einer fast telepathischen Komplizenschaft gefeiert, ist das Trio Wanderer im Laufe der Jahre zu einer unverzichtbaren Formation der internationalen Musikszene geworden. Sie wählten das Reisen als ihr Emblem, das innere, das sie eng mit Schubert und der deutschen Romantik verbindet, und das offene und neugierige, das Haydns Repertoire mit der heutigen Musik erforscht.

Preisträger des Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris und ausgebildet bei großen Meistern wie Jean-Claude Pennetier, Jean Hubeau, Menahem Pressler vom Beaux-Arts Trio und den Mitgliedern des Amadeus Quartetts, gewann das Trio 1988 den ARD-Wettbewerb in München. Bei Harmonia Mundi sind inzwischen Einspielungen der nahezu vollständigen Klaviertrio-Literatur erschienen: z.B. die Trios von Chausson, Ravel, Haydn, Schostakowitsch, Fauré, Pierné, Arensky, Tschaikowsky, Copland, Saint-Saëns, Mendelssohn, Smetana, Schubert, Brahms und Beethoven.

Veranstalter: Musikverein Regensburg

  • DATUM

    Mo, 16.01.2023
  • BEGINN

    19.30 h
  • EINLASS

    18.30 h
  • TICKETS

    Infos unter www.musikverein-regensburg.de
  • VVK
    (zzgl. Gebühr)

    Infos unter www.musikverein-regensburg.de
  • ERMÄßIGUNG (mit Nachweis)

    Infos unter www.musikverein-regensburg.de

DIESE VERANSTALTUNGEN KÖNNTEN AUCH INTERESSANT SEIN

Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .


© aurelium