Minguet Quartett Werke von Mozart, Rihm, Mendelssohn

Das Minguet Quartett– gegründet 1988 – zählt heute zu den international gefragtesten Streichquartetten und gastiert in allen großen Konzertsälen der Welt, wobei seine so leidenschaftlichen wie intelligenten Interpretationen für begeisternde Hörerfahrungen sorgen – „denn die Klang- und Ausdrucksfreude, mit der das Ensemble die Werke zur Sprache bringt, belebt noch das kleinste Detail“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung). Namenspatron ist Pablo Minguet, ein spanischer Philosoph des 18. Jahrhunderts, der sich in seinen Schriften darum bemühte, dem breiten Volk Zugang zu den Schönen Künsten zu verschaffen: Das Minguet Quartett fühlt sich dieser Idee auf seinen Konzertreisen mehr denn je verpflichtet.

Programm:

W.A. Mozart: Streichquartett C-Dur „Dissonanzen-Quartett“ (KV 465)

W. Rihm: 13. Streichquartett (2011)

F. Mendelssohn-B.: Streichquartett op. 44/1 

16:15 Uhr Künstlergespräch (Moderation: Klaus Wenk)

  • DATUM

    So, 27.03.2022
  • BEGINN

    17.00 h
  • EINLASS

    18.00 h
  • TICKETS

    32,00 €
  • VVK
    (zzgl. Gebühr)

    29,00 €
  • ERMÄßIGUNG (mit Nachweis)

    Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, Bayer. Ehrenamtskarte um jeweils 10,00 €, Schwerbehinderte / Begleitperson (B) je 50%

DIESE VERANSTALTUNGEN KÖNNTEN AUCH INTERESSANT SEIN

Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .


© aurelium