Skip to main content

LORENZ KELLHUBER TRIO

„Eine der interessantesten jungen Stimmen des europäischen Jazz“, „ein neuer Stern am Jazz-Piano-Himmel“, „Teufelskerl“, „Tastenmagier“.

Für jedes seiner Alben erhält Lorenz Kellhuber begeisterte Kritiken. Er gilt als außergewöhnlicher Instrumentalist, Komponist und Improvisator. Ausruhen auf diesen Lorbeeren mag sich der gebürtige Münchner und Wahlberliner jedoch nicht. Konsequent geht er seinen ganz eigenen Weg, spielt, was er fühlt, nicht was erwartet wird. Mit seinem Trio zelebriert er die Verschmelzung von drei musikalischen Seelen auf höchstem Niveau.

Von der ersten bis zur letzten Sekunde improvisieren Kellhuber, Henkelhausen und Baumgärtner. Mal meditativ, mal explosiv finden sie zu einer immensen Dichte und Kommunikation, die eine geradezu magische Stimmung entstehen lässt.

Lorenz Kellhuber (p)

Felix Henkelhausen (b)

Moritz Baumgärtner (dr)

„Ungewöhnlich, und enorm vielversprechend“ (Süddeutsche)

“Eine Kraft, die bei einem Vulkanausbruch nicht größer sein könnte.” (Jazz’N’More, CH)

Kooperation mit dem Jazz Club Regensburg 

  • DATUM

    Mi, 06.03.2024
  • BEGINN

    20.00 h
  • EINLASS

    19.00 h
  • TICKETS

    30,00 €
  • VVK
    (zzgl. Gebühr)

    25,00 €
  • ERMÄßIGUNG (mit Nachweis)

    Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, Bayer. Ehrenamtskarte, Mitglieder des Jazz Clubs Rgbg. um jeweils EUR 5,- / Schwerbehinderte m. Begleitperson (B) je 50%

DIESE VERANSTALTUNGEN KÖNNTEN AUCH INTERESSANT SEIN