DIESE VERANSTALTUNG FINDET ZUM MOMENTANEN ZEITPUNKT STATT – sie fällt unter die 25 %-Regel (d.h. nur 25% der ursprünglichen Personenkapazität wird genutzt).


FRAUNHOFER SAITENMUSIK „Advent“

Seit nunmehr vier Jahrzehnten bereichert die „Fraunhofer Saitenmusik“ mit ihren Klängen und Melodien die Musiklandschaft. Die vier Oberbayern fühlen sich mit ihren Saiteninstrumenten musikalisch und geographisch in vielen Ecken zu Hause: In der Volksmusik, der Klassik und im Folk – ihre Melodien führen quer durch Europa von Skandinavien über Frankreich bis in die Alpen.

Mit den Jahren sind Repertoire und Geschichte der „Fraunhofer“ gewachsen. Richard Kurländer – Harfe, Salzburger Hackbrett, Appenzeller Hackbrett – schöpft zusammen mit der Cellistin Michaela Schmid, dem Bassisten Gerhard Zink und dem Gitarristen Michael Klein aus einem großen Vorrat an Klangfarben und Interpretationsmöglichkeiten.

Was die „Fraunhofer Saitenmusik“ schon immer auszeichnet, ist die Fähigkeit, musikalische Spannungsbögen aufzubauen, die die Lust am Zuhören nie abreißen lassen.

  • DATUM

    Sa, 04.12.2021
  • BEGINN

    16.00 h
  • EINLASS

    15.00 h
  • TICKETS

    20,00 €
  • VVK
    (zzgl. Gebühr)

    17,00 €
  • ERMÄßIGUNG (mit Nachweis)

    Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, Bayer. Ehrenamtskarte um je 3,00 €
    Schwerbehinderter mit Begleitung (B) je 50 %

DIESE VERANSTALTUNGEN KÖNNTEN AUCH INTERESSANT SEIN

Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .


© aurelium