Klassik

Liederabend "Heimat"

Liederabend „Heimat“

Künstler:
Benjamin Appl, Bariton
James Baillieu, Klavier)  

„Er ist der Spitzenreiter der neuen Generation der Liedersänger“ urteilte kürzlich das britische „Gramophone Magazine“. Die Auftritte des jungen Baritons Benjamin Appl bei Liederabenden, Konzerten und in der Oper werden gleichermaßen von Publikum und Kritik gefeiert. Objektiviert werden diese Einschätzungen durch die bedeutenden Auszeichnungen, die dem Sänger in der jüngeren Vergangenheit zuteil wurden: Im September 2016 erhielt er den Gramophone Award als New Artist of the Year 2016, die BBC kürte ihn zum „New Generation Artist“ von 2014 bis 2016. In der Saison 2015/16 sang Benjamin Appl in der Reihe „ECHO Rising Stars“ Liederabende in Europas wichtigsten Konzertsälen, wie dem concertgebouw Amsterdam, dem Wiener Konzerthaus, der Philharmonie Paris, der Wigmore Hall London, der Kölner Philharmonie und dem Festspielhaus Baden-Baden.
Im März 2017 erschien unter dem Titel „Heimat“ seine Debüt-CD beim Label „SONY Classical“. Dieses hinreissende Programm (mit Liedern von Schubert, Brahms, Strauss, Britten, Wolf u. a.) präsentiert der Bariton jetzt im Lappersdorfer AURELIUM.


Sein musikalischer Partner am Klavier ist James Baillieu, der als einer der besten Liedbegleiter unserer Tage gilt.

 

 

 

(Künstlergespräch um 16:15 Uhr; Moderation: Klaus Wenk)

Foto: Lars Borges/SONY Classical

DATUM
Sonntag, 07.01.18
UHRZEIT
17:00 Uhr
EINLASS
16:00 Uhr
PREIS

Nummerierte Plätze
Tickets (Abendkasse): 32,00 €
VVK: 29,00 € (zzgl. Gebühr)
Ermäßigung (mit Nachweis): Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, Bay. Ehrenamtskarte um jeweils 10,00 €