Chanson | Liedermacher | Weltmusik

Lydie Auvray - "40 Jahre Bühne"

Die „Grande Dame des Akkordeons“ feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum und bis heute hat sie nichts von ihrer Spritzigkeit und ihrem femininen Charme eingebüßt. Die gebürtige Normannin, die dem Knopfakkordeon neues, frisches und von vielen Stilrichtungen beeinflusstes Leben eingehaucht hat, zeigt auch in ihrem Jubiläumsprogramm, was sie auszeichnet und ihre künstlerische Klasse ausmacht: Ausdruck und Gefühl, Leichtigkeit und Tiefe, handwerkliche Virtuosität und stilistische Vielfalt. Ihre musikalischen Quellen, Musette, Tango, Chanson, Weltmusik wie auch Elemente des Jazz und der Klassik, mischt sie so dezent wie gekonnt, dass alles auf wunderbare Weise zusammen passt und die Musik als ihre ganz eigene unverkennbar ist. Zu hören sind typische „lydieske“ Walzer und Tangos, berührende Lieder in französischer Sprache, deren Inhalt die Künstlerin gewohnt charmant erläutert, und auch Weltmusik im weitesten Sinne – mal lyrisch-melancholisch, mal rhythmisch-feurig. Ein Konzert von Lydie Auvray ist eine Liebeserklärung an das Instrument, an die Musik und an das Leben. Es macht seine Zuhörer glücklich.
Besetzung:
Lydie Auvray (Akkordeon / Gesang)
Markus Tidemann (Gitarre)
Eckes Malz (Piano)
Gigu Neutsch (E-Bass / Kontrabass)
Harald Heinl (Schlagzeug / Perkussion)

 

Eine Veranstaltung der KulturAgentur Alex Bolland www.alex-bolland.de

Foto: Volker Neumann

DATUM
Freitag, 20.04.18
UHRZEIT
20:00 Uhr
EINLASS
19:00 Uhr
PREIS

Nummerierte Plätze
TICKETS (Abendkasse):
KAT I 32,00 €
KAT II 29,00 €
TICKETS (VVK):
KAT I 27,00 € (zzgl. Gebühr)
KAT II 24,00 € (zzgl. Gebühr)