Weltmusik

Münchner Rundfunk-Orchester & Mulo Francel „Mokka Swing“

Musik wie eine gute Tasse Kaffee!
Arabesken, sehnsüchtig südliche Lieder, musikalische Reise-Erinnerungen an das alte Italien,  Tango, lebensfroher Big Band-Groove, fast schon verklungene Filmmusik, nach Mokka duftende fliegende-Teppich-Melodien & natürlich die, durch Quadro Nuevo bekannt,  gespielten Weltmusik-Hits “Die Reise nach Batumi” und “Mocca Swing” im verschwenderischen Rundfunk-Orchester-Sound.
Der Saxophonist Mulo Francel, den meisten bekannt von der Gruppe „Quadro Nuevo“, entfesselt die Sinne mit seinen Liedern und waghalsigen Improvisationen. Seine Musik ist freimütig und kraftvoll, und doch schöpft sie aus der uralten Bandbreite menschlicher Gefühlswelt: von sehnsuchtsvoller Melancholie bis hin zu packender Abenteuerlust.
Mulo Francel: „Zum ersten Mal spiele ich meine Lieder in dieser spannenden großen Besetzung. Das ist ganz persönlich eine große Freude und Aufregung!“

Übrigens: Dieser außergewöhnliche Konzertabend wird in Bayern nur dreimal gespielt, u.a. am 17. November im AURELIUM Lappersdorf

Eine Veranstaltung der KulturAgentur Alex Bolland, www.alex-bolland.de

Foto: René van der Voorden

DATUM
Freitag, 17.11.17
UHRZEIT
20:00 Uhr
EINLASS
19:00 Uhr
PREIS

Nummerierte Plätze
VVK: ab 27,50 € (zzgl. Gebühr)

TICKETINFO

VVK-STELLEN:
Lappersdorf: Rathaus Lappersdorf, Getränke Hausler Lappersdorf,
Zeitlarn: Café Zeitlos
Regensburg: Mittelbayerischer Kartenvorverkauf im DEZ,
TouristInfo Regensburg, Wochenblatt Regensburg,
Reisebüro im Bahnhof, KulturAgentur Alex Bolland
Online: www.eventim.de und www.okticket.de