Klassik

Julian Prégardien (Tenor) - Éric Le Sage (Klavier) - R. Schumann "Dichterliebe"

Julian Prégardien zählt unumstritten zu den herausragend facettenreichen Lied-Interpreten seiner Generation.

Zusammen mit dem Pianisten Eric le Sage, der für seine Gesamteinspielung des Klavierwerkes Robert Schumanns mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet wurde, interpretiert er im Lappersdorfer AURELIUM Schumanns „Dichterliebe“.

Anlässlich des 200. Geburtstages von Clara Schumann im Jahr 2019 orientieren sich die beiden Künstler an historischen Konzertprogrammen der großen Pianistin und stellen den Liedern Klavier-Solostücke zur Seite: Auszüge der Kreisleriana-Fantasie erklingen inmitten der Lieder. Neben dem berühmten Zyklus präsentieren sie weitere Lieder nach Gedichten von Heinrich Heine und Justinus Kerner.

 

 

Foto: Marco Borggreve

DATUM
Samstag, 27.04.19
UHRZEIT
20:00 Uhr
EINLASS
19:00 Uhr
PREIS

Nummerierte Plätze:
TICKETS (Abendkasse):
34,00 €

TICKETS (VVK): 
31,00 € (zzgl. Gebühr)

ERMÄSSIGUNG (mit Nachweis):
Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, Bay. Ehrenamtskarte um jeweils 10,00 €
Rollstuhlfahrer/Begleitung (B) je 50 %