Konzerte Junger Künstler

Der Markt Lappersdorf als Betreiber des neuen Kultur- und Begegnungszentrums AURELIUM ist Mitglied im Veranstalterring der „Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler“ (BAKJK). Dieses seit vielen Jahren existierende Projekt des „Deutschen Musikrats“, das die Aufgabe hat, herausragende junge Preisträger und Stipendiaten des Deutschen Musikwettbewerbs zu unterstützen, ist die umfangreichste und effizienteste Förderung für den professionellen musikalischen Nachwuchs in Deutschland und vermittelt den Preisträgern und Stipendiaten des Deutschen Musikwettbewerbs im Laufe einer Konzertsaison bundesweit Kammerkonzerte. Die BAKJK erleichtert damit besonders begabten jungen Musikerinnen und Musikern den Einstieg in die internationale Karriere. Vielen ist die Teilnahme an der „Bundesauswahl“ eine entscheidende Karrierehilfe auf dem Weg aus dem Studium in das freie Berufsleben als professionelle Musiker. Im AURELIUM werden künftig regelmäßig junge Künstler aus dem Förderprogramm des BAKJK zu erleben sein.

Veröffentlicht am 16.11.15